Workshops

_MG_4134Neben der traditionellen Musik hört man in unseren Kirchen immer häufiger Rhythmen und Melodien aus aller Welt. Englische, afrikanische und deutsche Gospelsongs erzählen vom christlichen Glauben und strahlen eine Lebensfreude aus, die ansteckend ist. Sie sprechen alle Altersgruppen an, animieren durch ihre Rhythmik zur Bewegung und lassen sich auch ohne Notenkenntnisse erlernen, einfach durch Nachsingen und Wiederholung. Den Abschluss eines Workshops bildet ein Gottesdienst oder ein Konzert, in dem das Gelernte einem begeisterten Publikum vorgetragen wird.

 

nächster Workshop:

Kloster Volkenroda 29. bis 31. März 2019